Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu erhöhen (mehr Informationen).

%PM, %26. %653 %2023 %16:%Jul

Der größte Sieg aller Zeiten

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Einen Sieg kann man nur erreichen, wenn man ein Ziel hat. Jeder Sieg setzt eine Zielsetzung voraus.

Paulus vergleicht unser Leben mit einem Sportler. Doch es gibt auch große Unterschiede. Der Siegespreis, der auf einen Christen wartet, ist nicht vergänglich, sondern unvergänglich. Diesen Siegespreis empfängt nicht nur einer, sondern jeder, der zu Jesus gehört.

Wie können wir den Sieg erreichen? Das ist nur möglich auf der Basis des Sieges Jesu über den Teufel. Als Jesus am Kreuz auf Golgatha starb, schien es, als hätte der Teufel gesiegt. Doch Jesus ist von den Toten auferstanden. Damit hat er den Teufel und den Tod besiegt. Dies ist der größte Sieg der Weltgeschichte.

Wenn wir unser Leben Jesus anvertrauen, dann gehören wir zu Jesus und wir sind auf der Seite des Siegers und befinden uns auf der Siegeslinie.

Hören Sie einen Vortrag von Werner Gitt, den er am 03.07.2023 in Bad Teinach-Zavelstein gehalten hat.

▬▬ Weitere Infos ▬▬

Auf der Homepage von Werner Gitt finden Sie weitere Vorträge, Bücher und Artikel von Werner Gitt. Viele von ihnen stehen zum kostenlosen Download zur Verfügung: https://wernergitt.de

Gutschein: Gern senden wir Ihnen völlig kostenlos eine Bibel und ein Taschenbuch: https://bruderhand.de/gratis

Möchten Sie erfahren, wie Sie eine Entscheidung für Jesus treffen können, dann empfehlen wir ihnen den Vortrag von Werner Gitt „Wie ich mein Leben Jesus übergebe“: https://wernergitt.de/leben

Haben Sie Fragen zu diesem Thema, dann wenden Sie sich an uns: https://bruderhand.de/info

Bitte empfehlen Sie den Kanal „Bruderhand-Medien“ weiter, damit viele Menschen Jesus als ihren Retter kennlernen!

Weitere Informationen

  • Youtube ID: AtsAZ54DMds
  • Redner: Werner Gitt
Gelesen 2293 mal
Manfred Röseler

Manfred Röseler, verheiratet, zwei Kinder, ist in den Bereichen Evangelisation und Medien im Missionswerk Bruderhand tätig.

manfredroeseler.de