Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu erhöhen (mehr Informationen).

Türkische Bücher

 Share

Yildiz, Jasmin

Bana yarısını bile söylemediler

Vor- und Nachwort von Werner Gitt

Der König findet Gefallen in den Augen Gottes und darum segnet Er ihn so sehr, dass er der weiseste aller Menschen wird. Die heidnische Königin hingegen zeichnet sich durch ihre Skepsis gegenüber den althergebrachten Werten, Traditionen und Riten ihres Heimatlandes aus. Sie setzt alle ihre Aufmerksamkeit, ihren Verstand und ihre Tatkraft ein, um die Weisheit zu ergründen.

In erzählerischer Freiheit, aber dennoch die biblischen Grundlinien einhaltend, hat Jasmin Yildiz dieses Königstreffen in spannender Weise aufgearbeitet.
In den mehrtägigen Gesprächen mit Salomo erfährt die Königin von Saba von dem wahren Gott, der sich als einziger redend an die Menschen gewandt hat. Was sie kaum fassen kann, sind die vielen prophetischen Aussagen über den kommenden Messias.

168 Seiten, Taschenbuch, Best.-Nr. 548188
ISBN: 9783869541884

Dieser Artikel ist leider nicht lieferbar. / This item is unfortunately not available.


Meisterhaft ist es Jasmin Yildiz gelungen, alle entscheidenden Messiashinweise des Alten Testaments zu bündeln und in spannenden Dialogen zwischen Salomo und der Königin anschaulich zu präsentieren. Nur von einem Einzigen in der gesamten Weltgeschichte gibt es präzise vorhergesagte Einzelheiten über den Lebenslauf und das Verhalten der Person. Dieser Eine ist Jesus Christus, auf den alles zutrifft, was im Alten Testament über den Messias prophezeit wurde.

Das Buch ist ein vortreffliches Werkzeug, um Skeptiker und Fragende von der Wahrheit der Bibel zu überzeugen und um Suchenden den Weg zu dem Retter Jesus zu weisen.

Werner Gitt

Glauben
Рождество в одиночку? - Russian/Russisch Ты в Рождество одинок? Тебе не с кем праздновать? Тогда позволь мне тебе в... mehr  
Fragen über Jesus Christus
Gibt es eine Generalamnestie für die Sünden aller Menschen? Aufgrund des Kreuzestodes Jesu bietet Gott allen Menschen das Heil an, darum... mehr