Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu erhöhen (mehr Informationen).

Diese Seite drucken
%PM, %03. %665 %2022 %16:%Jun

Gott suchen lohnt sich! – Nihal erzählt aus ihrem Leben

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nihal war auf der Suche nach dem Sinn des Lebens in verschiedenen Bereichen. Sie hat in Bands gespielt und war in der Punkszene unterwegs. Sie hatte ein Vorbild, das aber einen schlechten Einfluss auf sie ausübte. Doch dann öffnete sich diese Person für den christlichen Glauben. Nach ihrer Bekehrung sah sie ganz anders aus und schrieb auch anders. Das machte Nihal neugierig.

Sie sehnte sich nach Frieden und begann zuerst im Koran zu lesen, danach in der Bibel. Das Leben von Jesus faszinierte sie sehr. Sie sah ein, dass sie gesündigt hat und einen Retter braucht. Ihre Sünden bekannte sie Schritt für Schritt und nahm Jesus in ihr Leben auf. Nach ihrer Bekehrung begann sie viel zu lesen. Heute ist sie dankbar für den Frieden, den sie hat, und dass Gott solche eine Freude schenkt.

▬▬ Weitere Infos ▬▬

Gutschein: Gern senden wir Ihnen völlig kostenlos eine Bibel und ein Taschenbuch: https://bruderhand.de/gratis

Haben Sie Fragen zu diesem Thema, dann wenden Sie sich an uns: https://bruderhand.de/info

Weitere Informationen

  • Youtube ID: VkMYhugZi-c
  • Redner: Interview
Gelesen 761 mal Letzte Änderung am %PM, %24. %558 %2022 %14:%Jun
Manfred Röseler

Manfred Röseler, verheiratet, zwei Kinder, ist in den Bereichen Evangelisation und Medien im Missionswerk Bruderhand tätig.

manfredroeseler.de