Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu erhöhen (mehr Informationen).

Ch. Zachert

Jahrzehntelang begleitet Christel Zachert, Familienfrau und Finanzberaterin, die Karriere ihres Mannes Hans Zachert, der als Präsident des Bundeskriminalamtes einer der mächtigsten Beamten der Bundesrepublik war. Doch dann nimmt ein Lebenstraum in ihr Gestalt an: Sie will auf den Kilimandscharo - und dafür trainiert sie mit eisernem Willen, Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen mehr als ein Jahr lang. Beim Aufstieg überwindet sie Felsen, Eis und Geröll, bis sie auf dem Gipfel endlich die Flagge des "Waldpiraten-Camps" für krebskranke Kinder ausrollen kann. Ihr Weg ist eine Gratwanderung zwischen Extremen - zwischen Wunsch und Wirklichkeit, Felswüste und Regenwald, Reichtum und Armut der Menschen, die ihr begegnen. In klarer Sprache und sehr persönlichen Schilderungen stellt Chritel Zachert ihre Grundüberzeugung unter Beweis: Dass klare Ziele und eine tief gegründete Motivation ungeahnte Kräfte freisetzen können.

142 Seiten, Tb., Best.-Nr. 662005

Dieser Artikel ist leider nicht lieferbar.