Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu erhöhen (mehr Informationen).

Werner Gitt

Zu den wohl schwierigsten Texten des Alten Testaments gehört das Kapitel 21 des ersten Buches Chronik. David lässt die Soldaten in Israel zählen. Das missfiel Gott, und er legt ihm eine Auswahl von drei Strafen vor: drei Jahre Hungersnot in Israel oder drei Monate Flucht vor den Feinden oder drei Tage Pest mit 70.000 Toten. 
Dieser Bibeltext will uns mancherlei über das Verhalten Gott lehren. Besonders wird in dem Vortrag herausgearbeitet, dass das Neue Testament in Vielem die Steigerung des Alten Testamentes ist. Anhand der Begriffe von Himmel und Hölle, Strafen und Liebe wird dies verglichen. Damals wie heute leiden viele Menschen an den sündigen Taten ihrer Obrigkeit. Auch darauf wird ausführlich eingegangen.

Audio-CD, Best.-Nr. 548168
ISBN: 9783869541688

€ 3,95
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand