Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu erhöhen (mehr Informationen).

Werner Gitt

Muslime beten zu Allah, die Zeugen Jehovas zu Jehova, Katholiken rufen auch Maria und etliche Heilige an. Die vielen Heidenvölker wenden sich an ihre Götter, deren Namensliste schier endlos ist. Wenn es um die Frage geht, an wen wir unsere Gebete richten, gibt es geradezu ein heilloses Durcheinander. Einzig die Bibel gibt uns die richtige Antwort. Nur Gott, der Vater, und der Sohn Jesus Christus dürfen angebetet werden. In dem Vortrag wird ausführlich dargelegt, wer nicht den Sohn ehrt und anbetet, der hat auch den Vater nicht. Jesus ist der „wahrhaftige Gott und das ewige Leben“ (Joh 5,20), und darum gebührt auch ihm Anbetung

Audio-CD, Best.-Nr. 548164
ISBN: 9783869541648

€ 3,95
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand