Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu erhöhen (mehr Informationen).

Eduard Carbonell Esteller

Das Buch setzt sich mit der Kunst und Architektur des 2. bis 6. Jahrhunderts auseinander und liefert insbesondere einen Überblick über die frühen Zeugnisse der Christen im Römischen Reich. Neben den frühen Kirchenbauten widmet es sich den Wandmalereien römischer Katakomben, den prächtigen Mosaiken, den Reliefs der Sarkophage, den Elfenbeinarbeiten und illuminierten Manuskripten mit ihrer aus der heidnischen Kunst abgeleiteten Motivik, die die ikonographischen Grundlagen für die mittelalterliche Kunst legte. Der Text wird durch zahlreiche farbige Abbildungen ergänzt. Ein Highlight des Buches ist die dreidimensionale Rekonstruktion von Alt St. 
Peter in Rom auf der Klapptafel in der Buchmitte.

67 Seiten, Fester Einband, Best.-Nr. 662279

Dieser Artikel ist leider nicht lieferbar.